Walter Kaltenbach

WalterKaltenbach1 WalterKaltenbach2

10 Gründe, warum Sie mich kontaktieren sollten

Vertriebstrainer und -berater gibt es wie Sand am Meer – ebenso Redner, die Verbänden und Unternehmen zum Beispiel offerieren: Ich schwöre Ihre Verkäufer und deren Vorgesetzten auf neue Herausforderungen ein. Also haben Sie die Qual der Wahl.

Deshalb nenne ich Ihnen hier zehn Gründe, warum Sie mich aus meiner Warte kontaktieren sollten, um Ihnen Ihre Entscheidung zu erleichtern.

1. Ich blicke auf fast 50 Jahre Erfahrung im Führen und Qualifizieren von Vertriebsmannschaften zurück. Entsprechend groß ist mein Erfahrungsschatz, und ich weiß, was im Vertrieb (nicht) geht.
   
2. Ich bin seit mehreren Jahrzehnten auf den technischen Vertrieb spezialisiert. Deshalb weiß ich, dass der Vertrieb von erklärungsbedürftigen technischen Gütern und Dienstleistungen (teils) anders funktioniert als der Vertrieb von Konsumgütern, und ihre Verkäufer vor teils anderen Herausforderungen als Konsumgüter-Verkäufer stehen.
   
3. Ich unterstütze seit 30 Jahren Hersteller und Vermarkter von technischen Gütern und Dienstleistungen beim Qualifizieren ihrer Vertriebsmannschaften. Entsprechend vertraut bin ich mit den Herausforderungen, vor denen sie beim Qualifizieren, Motivieren und Führen ihrer Verkäufer stehen.
   
4. Ich trainiere seit 30 Jahren technische Verkäufer und ihre Führungsperso-nen. Deshalb weiß ich, wie sie ticken, und über welche Kanäle man sie erreichen, sprich motivieren kann.
   
5. Ich bin seit über 20 Jahren selbstständiger Unternehmer. Entsprechend unternehmerisch denke ich.
   
6. Meinen Kopf zieren (noch) graue Haare. Das heißt, Ihre Mitarbeiter nehmen mir auch aufgrund meiner Erscheinung ab: Der Mann hat Erfahrung – und kann uns etwas sagen.
   
7. Ich habe in den zurückliegenden Jahrzehnten oft erlebt, wie ehemals erfolgreiche Unternehmen vom Markt verschwanden. Deshalb bin ich felsenfest überzeugt: Wer sich nicht weiterentwickelt, zählt irgendwann zu den Verlierern. Diese Einstellung und Haltung vermittle ich auch Ihren Mitarbeitern.
   
8. Ich habe fast mein ganzes Berufsleben im Vertrieb und für den Vertrieb gearbeitet. Deshalb weiß ich, was Ihre Vertriebsmitarbeiter leisten. Entsprechend viel Hochachtung empfinde ich für sie und ihre Arbeit. Das spüren Ihre Mitarbeiter im Kontakt mit mir.
   
9. Ich bin ein pragmatischer Macher. Mir ist es wichtig, auf Punkt zu kommen und etwas zu bewegen. Deshalb provoziere und polarisiere ich bei Bedarf auch gern, um Prozesse zu beschleunigen.
   
10. Ich habe in meinem 50-jährigen Berufsleben meine „Schäfchen“ ins Trockene gebracht. Deshalb nehme ich nur noch Aufträge an, die mich reizen und mit denen ich mich identifizieren kann.